Baldrian

Valeriana officinalis

Baldriane sind für ihre beruhigende Wirkung auf das zentrale Nervensystem bekannt und werden daher althergebracht gegen innere Unruhe, Nervosität sowie bei Schlafstörungen eingesetzt.
Traditionell werden neben dem ätherischen Öl , in der Medizin überwiegend die getrockneten und geschnittenen Wurzeln des Baldrian verwendet.

Wirkmechanismen:
– Beruhigend
– Entzündungshemmend
– Antibakteriell
– Durchblutungsfördernd
– Hautregenerierend
– Entkrampfend

Anwendungsgebiete:
– Schlafprobleme
– Nervosität
– Verspannungen
– Anspannungen
– Innere Unruhe
– Angstgefühle